calendarclockdisplayeurCOINTREAU-Whitestatsuservideo-camera
Direkt zum Inhalt
margarita day 2019 margarita day 2019

Entdecke die Geschichte der Margarita & Top-Rezepte

Um den lebhaften Geist der Margarita voll zu würdigen, muss man etwas über ihre Entstehung wissen. Wir schreiben das Jahr 1948 und der Ort Acapulco, der tropische Zufluchtsort für den Jetset. Eine wohlhabende, lebenslustige amerikanische Prominente namens Margaret "Margarita" Sames war Gastgeberin einer ihrer berühmt-berüchtigten üppigen Partys und brauchte dazu einen unverkennbaren Cocktail. Natürlich wandte sie sich ihren beiden Lieblingsspiritousen zu: Tequila und Cointreau. Das Getränk war ein durchschlagender Erfolg, und "The Drink" wurde passenderweise als "Margarita" bekannt.

Die Original-Margarita: Extravagant von Anfang an

The Original Margarita: Extravagant from the Beginning

Die Original-Margarita: Extravagant von Anfang an

Cointreau war seit seiner Gründung ein Katalysator in der ursprünglichen Margarita. Und mehr als 70 Jahre später ist der Cocktail ein wahrer Klassiker geworden. Das zeitlose Rezept von Sames ist in Bars und Privathaushalten auf der ganzen Welt eine feste Größe, während es unzählige Riffs des Originals inspiriert.

Zur Feier des Margarita-Monats und der langjährigen Beziehung zwischen Cointreau und dem Cocktail zeigen wir dir, wie man den Klassiker zubereitet, und stellen dir Rezepte für ein paar neue eigene Kreationen vor. Die Margarita ist schließlich einer unserer Favoriten (auch wenn wir vielleicht voreingenommen sind).

Eine Margarita ohne Cointreau ist ihr Salz nicht wert. - Margaret Sames, 1948

WIE MAN EINE KLASSISCHE MARGARITA MIT AURÉLIE PANHELLEUX ZUBEREITET

Entdecke köstliche Margarita-Rezepturen